Springe zum Inhalt

Arkeder Friedhof in Gefahr

Der Zustand unseres Friedhofes ist besorgniserregend. Immer mehr Grabsteine wackeln gefährlich, fallen um oder werden umgestoßen. Das ist für alle, die ihn betreten, eine Gefahr. Dazu kommt, dass das Gras zwischen den Gräbern kaum noch gemäht werden kann infolge der Verwüstungen.

Michael Thellmann hat Kontakt aufgenommen zu einem Steinmetz in Schäßburg. Wir bitten jeden, der noch für ein Grab Verantwortung trägt, sich bei ihm zu melden und das weitere Vorgehen zu besprechen. Die bereits umgefallenen Grabsteine werden wir - je nach Zustand - wie eine Platte auf das Grab legen oder an der Seite des Friedhofs sammeln.

Schreibe einen Kommentar