Springe zum Inhalt

Trauer um Johann Hermann, Haus-Nr. 71


Die Gemeinschaft der Arkeder nimmt Abschied von Johann Hermann, genannt Hann om Rech, der am 5.11.2021 in Dinkelsbühl verstorben ist. Geboren wurde er am 02.02.1932 in Arkeden.
Bereits 1973 reiste er mit seiner Frau und den beiden Töchtern nach Deutschland aus. Hier fand der ehemalige Landwirt eine neue Berufung als Maurer.
Fleiß und Hilfsbereitschaft zeichneten ihn auch privat aus. Ob in der Familie, in der "Siebenbürger Stube" oder beim Pfingsttreffen - er brachte sich gerne ein, wenn er gebraucht wurde. Dabei wurde sein Einsatz stets von allen geschätzt. Auch als HOG-Mitglied war auf ihn Verlass. Er ließ kaum ein Arkeder Treffen aus und bereicherte diese mit seinem frohen Gemüt und seiner freundlichen, zugewandten Art.

Viel zu früh und überraschend verstarb seine Frau im Jahr 2002. Das war ein schwer zu verkraftender Verlust für die ganze Familie. Seine Kinder, Schwiegersöhne und zwei Enkelkinder blieben treu an seiner Seite bis zur letzten Stunde.

Ihnen sprechen wir unsere Anteilnahme in der Stunde des Abschieds und der Trauerzeit aus. Möge der Verstorbene ewige Ruhe finden.

Die Beerdigung findet am Mittwoch, den 10. November 2021, auf dem Friedhof in Dinkelsbühl statt. Zeitgleich werden in Arkeden die Glocken seinen Heimgang einläuten.

Schreibe einen Kommentar