Springe zum Inhalt

Großes Sachsentreffen in Hermannstadt

Das Große Sachsentreffen in Hermannstadt rückt näher! Unter dem Motto Heimat ohne Grenzen bietet es einheimischen sowie ausgewanderten Sachsen und ihren Nachkommen vom 2. - 4. August 2024 Gelegenheit, ihre Kultur auf vielfältige Weise zu präsentieren und sich an ihr zu erfreuen. 88 Veranstaltungen, die von Tanz-, Theater- und Filmaufführungen über Konzerte, Chor- und Blasmusik, Kunstausstellungen, Lesungen, Gespräche, Stadtführungen reichen, enthält das Programm:
Programm des Großen Sachsentreffens
Höhepunkte sind der Trachtenumzug am Samstag, den 3. August, 10 - 11 Uhr, mit Start vom Huetplatz sowie das Konzert von Peter Maffay, das am 4. August ab 20 Uhr am Großen Ring stattfinden wird.

Für jeden bietet dieses Treffen daneben Gelegenheit zu Begegnungen, Gesprächen sowie kulinarischen Genüssen, wie wir es auch aus Dinkelsbühl kennen. Erwartet werden um die 10.000 Gäste sowohl aus Rumänien und Deutschland, als auch aus Österreich, den USA und Kanada.

Wir Arkeder werden nicht am Trachtenumzug teilnehmen. Mit Absprachen untereinander können wir uns aber sowohl in Hermannstadt als auch in Arkeden spontan treffen und etwas organisieren.
Oder wir nehmen dieses groß aufgestellte Fest zum Anlass, Siebenbürgen mal wieder zu besuchen und unseren Kindern und Enkelkindern den eigenen Herkunftsort zu zeigen.

Wir laden Euch ein dabei zu sein!

Schreibe einen Kommentar