Springe zum Inhalt

Das Siebenbürgisch-Deutsche Tageblatt Nr. 1555 berichtet am 1. Februar 1879 von einer mäßig erfolgreichen Treibjagd auf ein sich wieder angesiedeltes Wolfsrudel in den Arkeder Wäldern. Nachfolgend findet Ihr die unveränderte Abschrift des Originaltextes.

Das Siebenbürgisch-Deutsche Tageblatt Nr. 1555 berichtet am 1. Februar 1879 von einer mäßig erfolgreichen Treibjagd auf ein sich wieder angesiedeltes Wolfsrudel in den Arkeder Wäldern.Über die von uns bereits erwähnte offizielle Treibjagd geht uns noch folgender ausführliche Bericht zu:  ...weiterlesen "Wolfsjagd in Arkeden (1879)"

Die HOG Arkeden gratuliert ihrem Begründer und Ehrenmitglied Georg Binder zu seinem 76. Geburtstag am 3. Oktober 2009 und wünscht ihm Gesundheit und erfüllte Tage im neuen Lebensjahr. Zugleich danken wir ihm für seinen außergewöhnlichen Einsatz für unsere Dorfgemeinschaft über viele Jahrzehnte hinweg. ...weiterlesen "Eine Würdigung für Georg Binder"

HOG Arkeden e.V. bestätigt Vorstand im Amt und stellt sich auf Entwicklungen im Dorf ein

Am 12. September 2009 fand in der Gaststätte Waldesruh nahe Dinkelsbühl das traditionell zweijährige Treffen der Arkeder statt. Die Teilnehmerzahl von knapp 200 Personen bestätigte die erfreuliche Tendenz der letzten Jahre. ...weiterlesen "Bericht über das Arkeder Treffen 2009"