Springe zum Inhalt

Beim diesjährigen Heimattag der Siebenbürger Sachsen wird Arkeden beim Trachtenumzug nicht vertreten sein. Auch im Reichsadler wurden keine Tische reserviert, da sich in den letzten Jahren kaum jemand dort eingefunden hat.

Dessen ungeachtet wünschen wir allen - ob in Dinkelsbühl oder zu Hause - frohe Pfingsttage und schöne Begegnungen mit anderen Landsleuten.

2019

Am 26. Mai 2019 ist Anna Fritsch, Thalen-Schen genannt,  im Alter von fast 89 Jahren nach kurzem schweren Leiden aus dem Leben geschieden.

_____________________

Tief betroffen geben wir den Tod von Gerhard Hermann bekannt. 1959 geboren, ist er am 6. Mai 2019 in Dinkelsbühl plötzlich verstorben.

_____________________

Nach einem langen Leben schlief Georg Müller ("der He-itsch") am 3. Mai 2019 nach schwerer Krankheit 90-jährig zu Hause friedlich ein. ...weiterlesen "Wir trauern um …"

Ein Erfahrungsbericht von Regina Hermann und Brigitte Depner

Als Regina nach 45-jähriger Berufstätigkeit auch im Ruhestand nach einer Tätigkeit suchte, die einerseits für die Gemeinschaft nützlich ist und sie andererseits persönlich fordert und erfüllt, ermunterte Brigitte sie, die Ahnenforschung für Arkeden zu übernehmen. ...weiterlesen "Arkeder Ahnenforschung"

Unser nächstes Arkeder Treffen wird in diesem Jahr am 12. Oktober stattfinden.

Diese Änderung war nötig, weil die Teilnehmerzahlen bei den letzten Malen stetig zurück gegangen sind, was bei den Betreibern der Gaststätte zu Verlusten geführt hat. So können wir der Gaststätte Waldesruh in Unterwinstetten treu bleiben.

Freut Euch schon jetzt auf Musik von der Nürnberger Band Duo Rhythmik http://www.duorhythmik.de

Weitere Informationen folgen.

Bei seiner diesjährigen Jahressitzung hat der Vorstand das langjährige Vorstandsmitglied Walter Müller zum Nachfolger von Erwin Schuster bestimmt.

Wir freuen uns über seine Bereitschaft, den vakanten Posten zu besetzen bei gleichzeitiger Fortführung seiner bisherigen Aufgaben.