Springe zum Inhalt


Die HOG Arkeden trauert um ihr langjähriges Mitglied Johann Fritsch, der im Alter von 91 Jahren von uns gegangen ist.
Johann Fritsch wurde am 14.09.1929 in Arkeden geboren und ist am 18.06.2021 in Dinkelsbühl verstorben.
Mit dem Verstorbenen verliert die Heimatortsgemeinschaft einen wahren Arkeder, der seiner Heimatgemeinde sehr verbunden war.
Er und seine Gattin waren bei jedem Arkeder Treffen vertreten und bei vielen Veranstaltungen der Landsmannschaft und Nachbarschaft in Dinkelsbühl.
Seiner Ehefrau Sara, seinen Töchtern Inge und Sinni samt Familien sprechen wir unser aufrichtiges Mitgefühl aus.
Die Aussegnung ist am 21.06.2021 um 14 Uhr beim Bestattungsinstitut Wendel in Dinkelsbühl.
Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt.
Die Heimatglocken in Arkeden werden den Verstorbenen auf seinem letzen Weg begleiten.

Möge er in Frieden ruhen.

Die anhaltende Pandemie lässt keine zuverlässige Planung zu, weshalb das schon einmal verschobene Sachsentreffen erneut verschoben wurde. Lest dazu die Nachricht der Veranstalter:
Großes Sachsentreffen in Hermannstadt

Über den HOG-Verband besteht die Möglichkeit, Bücher der siebenbürgischen Kinderbuchautorin Anne Junesch zu bestellen. Jedes Kinderbuch ist auf diesem Wege zum Autorenpreis von zwei bis drei Euro - plus Versand zu haben.

Ein Nachruf auf die Ende 2019 plötzlich Verstorbene erschien in der Siebenbürger Zeitung.
Stets fröhlich und quirlig aktiv: Abschied von Anne Junesch
Die Hermannstädter Zeitung stellt eine wissenschaftliche Publikation der Germanistin Andreea Dumitru unter dem Titel "Geschichte aus Geschichten lernen" vor, in der die Autorin den Informationsgehalt über die Siebenbürger Sachsen in den Kinderbüchern von Frau Junesch untersucht: In Erinnerung an Anne Junesch

Anne Junesch' Kinderbücher sind auch für die Kinder und Enkelkinder der Siebenbürger Sachsen außerhalb Siebenbürgens eine gute Möglichkeit, die Geschichte der Sachsen kennenzulernen und z.B. mit den Großeltern darüber ins Gespräch zu kommen. Das beliebte Kinderbuch „Das Ameisenvolk“ wurde auf Initiative kanadischer Landsleute ins Englische übersetzt. Da das Wissen über die Geschichte der Siebenbürger Sachsen in Siebenbürgen selbst auch schwindet, erschien das Büchlein, „Schnurri“ zweisprachig, Rumänisch und Deutsch.

Umschlagbilder und eine Preisliste findet Ihr hier:
Kinderbücher
Bücher-Preise-Versand

Bestellen könnt Ihr gerne bei folgenden Adressen:

Pfarrer Peter Klein
Evangelisches Pfarramt A.B. Petersberg - Brenndorf
Str. Republicii nr. 643
507190 SANPETRU
judetul Brasov
Rumänien
Tel.+Fax: +40 268 360 550
Mobil: +40 755 137 818

Oder bei

Ilse Welther
Kloster-Seeon-Str. 7a, 81476 München
Tel.: +49 (0)89-75070818
Mobil: +49 (0)162-2129005
E-Mail: weltherilse@gmx.net

Die Erfassung der genealogischen Daten der Arkeder ist weit vorangeschritten und im 20. Jahrhundert angekommen.
Neben den Kirchenmatrikeln und Familienbüchern werten wir auch weitere Verzeichnisse aus, die Namen und Geburtsdaten auflisten. Unter ihnen ist die Liste der Amerika-Auswanderer, die bei der Ankunft in den USA in Ellis Island erstellt wurde und die Liste der Deportierten in die Sowjetunion 1945. Eine solche hat Georg Binder für Arkeden erstellt. Inzwischen sind aber auch offizielle rumänische Quellen zugänglich mit entsprechenden Inhalten. Beim Vergleich fällt auf, dass viele Einträge nicht übereinstimmen.
Deshalb wenden wir uns an Euch mit der Bitte, die Daten Eurer Angehörigen zu überprüfen und eventuelle Fehler der Bearbeiterin Regina Hermann oder Brigitte Depner mitzuteilen. Die Kontaktdaten findet Ihr u.a. im Mitgliederverzeichnis.
Die Daten noch lebender Personen werden aus Datenschutzgründen nicht veröffentlicht.

Für Eure Mithilfe bedanken wir uns im Voraus.

Deportationslisten_Arkeden

Mit 59 Gästen war auch der diesjährige Richttag gut besucht.

Walter, der junge Nachbarvater, begrüßte die Gäste und lud zunächst zu Kaffee und Baumstriezel ein. Mit dem traditionellen klaren und gesüßten Schnaps als Begrüßungstrunk empfing die Nachbarmutter Karin die Gäste.

Neben Bayern mit der Mehrzahl der Gäste waren auch Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachsen vertreten, wenngleich das zahlenmäßig kaum ins Gewicht fiel. Erfreulich auch, dass mehrere Altersgruppen vertreten waren und neben Arkedern auch einige Gäste aus anderen Gemeinden sich zu uns gesellt hatten.

Ab 18 Uhr sorgte Ernesto für musikalische Unterhaltung. Die Tanzfläche füllte sich dank der jüngeren Teilnehmer schnell. Bis Mitternacht boten die Räumlichkeiten des Sportheims Zuchering Gelegenheit für Gespräche, kulinarische Genüsse und gute Stimmung.

Wir danken den Veranstaltern dafür, uns Arkeder wieder zusammen gebracht zu haben, denn in Gemeinschaft lebt es sich besser.

Die Bilder sind in der Galerie unter Arkeder Richttage zu finden.

Trüffeljagd in Arkeden

Glockenläuten in Arkeden

Video Arkeden

https://www.siebenbuerger.de/ortschaften/arkeden/

https://de.wikipedia.org/wiki/Archita

Rumänischer Verein "Entdecke Arkeden"

Kirchenburg Arkeden

Klangbeispiel der Maetz-Orgel aus Arkeden

Rezension zu: Arkeden - Archita - Erked

Videos aus Arkeden

Haferlandwoche 2018

Restaurierung des Von-Sternburg-Hauses

Reiseimpressionen aus Arkeden

Ansichten aus Arkeden

Arkeden 2019

Arkeden 2018

Arkeden 2017

"Siebenbürgens Aschenputtel"

Arkeden 2015

Musikfestival 2014

Konzert beim Musikfestival

Besuch von Prinz Charles 2013

Besuch des Prinzen von Wales 2013

Film über Arkeden, Topa und Malmkrog 2013

Dorffest 2010

Die Arkeder Sachsen

Trachtenumzug in Dinkelsbühl 2012

Interview mit Erwin Schuster 2011

Arkeder Mundart

Siebenbürgen allgemein

Evangelische Kirche A.B. in Rumänien

Verband der Siebenbürger Sachsen

HOG-Verband

Siebenbürgenforum Rumänien

Siebenbürger Jugend

Siebenbürgisches Kulturzentrum Schloss Horneck

Stiftung Kirchenburgen

Ein schönes Video aus Siebenbürgen

Ethnographische Sammlung

Ostdeutsche Heimatsammlungen in NRW

Unesco-Welterbe Rumänien:

http://www.patrimoniuromanesc.ro

Stiftung Nobrega:

https://www.nobregafoundation.org/romania