Springe zum Inhalt

 ___________________

2020

In den frühen Morgenstunden des 20. Februar 2020 schied Sara Binder, Hausnummer 66, in Karlsfeld aus dem Leben. Geboren wurde Thalenzusch, wie sie in Arkeden genannt wurde, am 25. September 1932 in Arkeden.
Unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen. Möge die Verstorbene Ruhe und Frieden finden.

Die Beerdigung findet am 27.02.2020 auf dem Friedhof in Karlsfeld 14.30 statt.
In Arkeden werden die Kirchenglocken ihren letzten Weg einleiten.

___________________

2019

Im gesegneten Alter von fast 95 Jahren verstarb Anna Wagner (Schen em Gesken) am 20. November 2019. Geboren wurde sie am 29. Dezember 1924 in Arkeden.

___________________

Betroffen geben wir den frühen Tod von Andreas Erward Arz, Sohn von Frieda, bekannt. Geboren am 18. Juni 1965 in Schäßburg, verstarb er am 18. Oktober 2019 in Wassertrüdingen.

_____________________

Am 13. September 2019 ist nach schwerem Leiden Michael Gräf  (Hausnr. 186) von uns gegangen. Geboren wurde er am 27. April 1925 in Arkeden.

______________________

Wir nehmen Abschied von Georg Fritsch, Tinnen-Datz genannt (Hausnr. 61), der am 7. September 2019 in Tittmoning 90-jährig von uns gegangen ist. Geboren wurde er am 22. März 1929 in Arkeden.

_____________________

Silvia Kellner, Tochter von Sara Fritsch (Zuschi be der Brotch, Haus-Nr. 148), ist mit nur 54 Jahren am 30. Juli 2019 in der Nähe von Salzburg, Österreich, plötzlich verstorben. Geboren wurde sie am 26.06.1965 ebenfalls in Österreich.

_____________________

Viel zu früh ist Johann Ehrlich von uns gegangen. Geboren wurde er am 06. Februar 1960 in Arkeden (Hausnummer 184), verstorben ist er am 06. Juli 2019 in Traunstein.
____________________

Wenngleich nach langer Krankheit verstarb am 05. Juli 2019 Anastase Militaru-Gohn, Sile genannt, überraschend. Am 31. August 1949 in Bukarest geboren, verheiratet mit Titzi Gohn aus Arkeden, hat er die letzten Jahre in Singen, Baden-Württemberg, verbracht.
_____________________

Am 26. Mai 2019 ist Anna Fritsch, Thalen-Schen genannt,  im Alter von fast 89 Jahren nach kurzem schweren Leiden aus dem Leben geschieden.
_____________________

Tief betroffen geben wir den Tod von Gerhard Hermann bekannt. 1959 geboren, ist er am 6. Mai 2019 in Dinkelsbühl plötzlich verstorben.
_____________________

Nach einem langen Leben schlief Georg Müller ("der He-itsch") am 3. Mai 2019 nach schwerer Krankheit 90-jährig zu Hause friedlich ein. ...weiterlesen "Wir trauern um …"