Springe zum Inhalt

Wir trauern um …

2019

____________________

Betroffen geben wir den frühen Tod von Andreas Erward Arz, Sohn von Frieda, bekannt. Geboren am 18. Juni 1965 in Schäßburg, verstarb er am 18. Oktober 2019 in Wassertrüdingen.

_____________________

Am 13. September 2019 ist nach schwerem Leiden Michael Gräf  (Hausnr. 186) von uns gegangen. Geboren wurde er am 27. April 1925 in Arkeden.

______________________

Wir nehmen Abschied von Georg Fritsch, Tinnen-Datz genannt (Hausnr. 61), der am 7. September 2019 in Tittmoning 90-jährig von uns gegangen ist. Geboren wurde er am 22. März 1929 in Arkeden.

_____________________

Silvia Kellner, Tochter von Sara Fritsch (Zuschi be der Brotch, Haus-Nr. 148), ist mit nur 54 Jahren am 30. Juli 2019 in der Nähe von Salzburg, Österreich, plötzlich verstorben. Geboren wurde sie am 26.06.1965 ebenfalls in Österreich.

_____________________

Viel zu früh ist Johann Ehrlich von uns gegangen. Geboren wurde er am 06. Februar 1960 in Arkeden (Hausnummer 184), verstorben ist er am 06. Juli 2019 in Traunstein.
____________________

Wenngleich nach langer Krankheit verstarb am 05. Juli 2019 Anastase Militaru-Gohn, Sile genannt, überraschend. Am 31. August 1949 in Bukarest geboren, verheiratet mit Titzi Gohn aus Arkeden, hat er die letzten Jahre in Singen, Baden-Württemberg, verbracht.
_____________________

Am 26. Mai 2019 ist Anna Fritsch, Thalen-Schen genannt,  im Alter von fast 89 Jahren nach kurzem schweren Leiden aus dem Leben geschieden.
_____________________

Tief betroffen geben wir den Tod von Gerhard Hermann bekannt. 1959 geboren, ist er am 6. Mai 2019 in Dinkelsbühl plötzlich verstorben.
_____________________

Nach einem langen Leben schlief Georg Müller ("der He-itsch") am 3. Mai 2019 nach schwerer Krankheit 90-jährig zu Hause friedlich ein. ...weiterlesen "Wir trauern um …"