Springe zum Inhalt

Nachdem Lockerungen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie angekündigt wurden, möchten wir erneut einen Versuch unternehmen, uns bei einem Arkeder Treffen wiederzusehen.
Leider ist der gewohnte Raum zur gewohnten Zeit nicht verfügbar, sodass wir unser Treffen verlegt haben:

Ort: Sportgaststätte SV Ingolstadt-Zuchering 1937,
Seeweg 17, 85051 Ingolstadt
Zeit: 22. Oktober 2022, ab 11.00

Wir begrüßen es sehr, wenn sich viele von Euch dort einfinden, denn nur gemeinsam bilden wir ein Ganzes: die Gemeinschaft der Arkeder!
Zentrales Thema der Veranstaltung wird die Mitgliederversammlung mit der Wahl eines neuen Vorstandes sein. Bitte helft mit, neue Mitglieder zu werben und vorzuschlagen, damit unsere Arbeit weitergehen kann.
Die Freude über ein Wiedersehen, Gespräche sowie Tanz und gute Unterhaltung werden dabei nicht zu kurz kommen. Der Alleinunterhalter Andreas der Powersachse wird uns dabei unterstützen.
Für die Planung erwarten die Gastgeber, dass wir bis Ende September eine realistische Zahl der Gäste angeben. Über die bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen bitten wir alle, die eine Teilnahme beabsichtigen, uns dieses rechtzeitig mitzuteilen. Wir danken für Euer Verständnis!
Bitte teilt diese Information auch all' jenen mit, die keinen Zugang zum Internet haben.

Wir freuen uns auf Euch!

Mit 105 erwachsenen Gästen, dazu Kinder und Jugendliche, war das Arkeder Treffen in diesem Jahr gut besucht. Dass die Zahl der Gäste nicht an jene früherer Jahre herankommt, liegt in der Natur der Sache. Denn wir gedachten 22 Verstorbener seit dem letzten Treffen, die unersetzbar sind.
Prädikant Brand aus Dinkelsbühl eröffnete das Treffen mit einer Andacht.
Zu Beginn der Mitgliederversammlung verlas die Vorsitzende das Grußwort des Landeskonsistoriums der Ev. Kirche A.B. in Rumänien. Anschließend berichtete sie über die Vereinsaktivitäten der letzten beiden Jahre in Deutschland, sowie über die Entwicklungen in Arkeden und Siebenbürgen.
Zur Kaffeezeit sorgte der traditionelle Baumstrizel für Gaumenfreuden.
Der goldene Oktober trug zur guten Stimmung bei und erlaubte auch kleine Spaziergänge, bis 18 Uhr die Band Duo Rhythmik mit ihrer Tanzmusik begeisterte.
Die Rückmeldungen waren durchweg positiv: entspannte Atmosphäre, Begegnungen mit Freunden, interessante Gespräche und Informationen.
Danke an alle, die dazu beigetragen haben!

Erstmalig wurden die Mitglieder zur Zufriedenheit mit der Vorstandsarbeit befragt. Die Meinung der Mehrheit wird bei der Planung und Ausführung zukünftiger Aktivitäten berücksichtigt. Für die große Beteiligung bedanken wir uns auch an dieser Stelle aufrichtig. Das entstandene Stimmungsbild kann hier eingesehen werden.

Ein Rückblick ist online in der Siebenbürgischen Zeitung am 24.10.2019 erschienen: Gelungenes Arkeder Treffen

Am 14. Sept. 2013 fand im Gasthof "Waldesruh" in Unterwinstetten unser Arkeder Treffen statt. Ab 10.30 gab es das Eintreffen der Arkeder mit herzlichen Begrüßungen und Umarmungen. Groß war die Freude Menschen zu begrüssen, die man schon seit Jahren nicht mehr gesehen hatte.

Arkeder Treffen 2017

Das diesjährige Arkeder Treffen begann mit einem Schrecken: Als sich 11 Uhr die Türen der Gaststätte Waldesruh öffneten, bildete sich keine Schlange vor der Kasse. Vereinzelt trudelten nach und nach ein paar Gäste ein und als es 12 Uhr wurde, war der Saal immer noch so gut wie leer. Dann rief Pfarrer Piringer von der Autobahn an, wo er im Stau stand - für uns eine Chance, dass noch ein paar Verspätete dazukommen. Als wir endlich beginnen konnten, waren die mittleren Tische immer noch komplett frei. Der Anfang schleppte sich also quälend dahin.

...weiterlesen "Rückblicke auf Arkeder Treffen"